Die Fehler des rechten Denkens

Donnerstag, 27. Juni 2019

Bürgerzentrum Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, 50670 Köln, Clubraum (Nähe Ebertplatz). Beginn: 20.00 Uhr.

Mit solchen Parolen präsentieren sich hierzulande AfD, Pegida etc. als Vertreter der „besorgten Bürger“:

„Die Ausländer nehmen uns unsere Wohnungen und unsere Arbeitsplätze weg und verderben die Löhne.“
„Für die Flüchtlinge tun sie alles, für uns tun sie nichts.“
„Ich sag nur: Köln, Kandel, Chemnitz, Freiburg…“
„Deutschland muss Deutschland bleiben.“
„Wir sind das Volk!“

Was ist zu bzw. gegen diese Sprüche zu sagen? Darüber wollen wir auf der Veranstaltung diskutieren. Im Besonderen soll es um die rechten Parolen zu „Kriminalität der Ausländer“,  „Überfremdung“ und „bedrohte nationale Identität“ gehen.

 

 

Menü schließen